„Mozart - der Wanderer“  


           

Samstag, 11. Februar 2017, ab 10:00 Uhr

Heilig Geist Saal,  Nürnberg, Hans Sachs Platz

 

ab 10.00 Uhr Heilig Geist Saal

KAMMERMUSIKWETTBEWERB
in Kooperation mit der Hochschule für
Musik Nürnberg, Öffentliche Wertungsspiele

 

 

Sonntag 12. Februar 2017 

 

Heilig Geist Saal

 

10.00 Uhr  Jahresmitgliederversammlung 

11.00 Uhr  PREISTRÄGERKONZERT  des     

                    KAMMERMUSIKWETTBEWERBS

 

 

 Sonntag 30. April 2017, 19.00 Uhr

 

Katharinensaal, Stadtbibliothek
WUPPER TRIO

 

         „Mozart - der Wanderer“   I

 

Klarinette, Violine und Klavier und Rezitation

              

 

                                                                                        

             Samstag 20. Mai 2017, 19.00 Uhr

 

Katharinensaal, Stadtbibliothek

        „Mozart - der Wanderer“   II

 

   DER LETZTE GRUSS AUS EINER BESSEREN WELT

        Klavier und Cello

 

 

                                                   

Sonntag 09. Juli 2017 

 

18.30 Vorkonzert des Flüchtlings-Trio’s

19.00 Uhr Katharinensaal, Stadtbibliothek

 

            „Mozart - der Wanderer“   III

 

AROD - QUARTETT (1. ARD - Preisträger 2016)
 2 Violinen, Viola und Cello

 

 

 

                                       

Mittwoch 02. August 2027, Pommersfelden  20.00 Uhr

         

Schloß Weissenstein                        

 

             COLLEGIUM MUSICUM e.V.

 

  Kartenverkauf über den Mozartverein

                                                          

       

      

Samstag 14. Oktober 2017

            „Mozart - der Wanderer“   IV

 

18.30 Uhr Vorkonzert Flüchtling aus Syrien
19.00 Uhr Katharinensaal, Stadtbibliothek
  ARCADIA STREICHQUARTETT

K

 

       

Sonntag 03. Dezember 2017,  Katharinensaal  17.00 Uhr              

Stadtbibliothek ,Am Katharinenkloster 6                

                                                          

            „Mozart - der Wanderer“   V

 

    GAUBERT TRIO (Preisträger KMW 2015)
     Klavier, Flöte und Cello

 

 

                                                          

Programmänderungen sind nicht beabsichtigt, aber vorbehalten.