Samstag 14. Oktober 2017, 19.00 Uhr, Katharinensaal     

Stadtbibliothek, Am Katharinenkloster 6,  90403 Nürnberg

Vorkonzert um 18.30 Uhr

„Mozart - der Wanderer“   IV    

ARCADIA STREICHQUARTETT


Das Arcadia Streichquartett gründete sich 2005 an der „Gh. Dima“
Musikakademie in Cluj-Napoca ( Klausenburg/ Siebenbürgen) auf
Anregung von Nicus¸or Silaghi, einem Mitglied des Transylvanian
Quartets. Die bisher größten Erfolge markieren der 1. Preis, der
Beethoven Spezial Preis und der Preis der Esterhazy Stiftung beim
Wigmore Hall London International Streichquartett-Wettbewerb
im April 2012 sowie der 1. Preis beim Osaka International Chamber
Music Competition im Mai 2014. Beim Internationalen Kammermusikwettbewerb Hamburg (ICMC) 2009 erspielte sich das
Ensemble den 1. Preis, den Mendelssohn-Preis der Oskar und
Vera Ritter Stiftung für die beste Interpretation eines Werkes von
Mendelssohn, einen Brahms-Preis sowie eine CD-Produktion für
das Fontenay Classic Label. Das Ensemble trat in namhaften Konzertreihen wie dem Concertgebouw Amsterdam, der Alten Oper Frankfurt, der Wigmore Hall London, dem Musikverein in Wien, der Cité Internationale des Arts (Paris) sowie in Berlin, Hamburg,
Madrid, Zürich und Peking auf. Es war Gast u. a. bei Festivals wie
dem Schleswig-Holstein Musikfestival, den Festspielen Mecklenburg-
Vorpommern und den Schwetzinger Festspielen. Nach der ersten CD mit Werken von Mendelssohn und Brahms erschien im Oktober 2013 eine Aufnahme mit den beiden Streichquartetten von Janácˇek. Für Februar 2018 sind die Veröffentlichung sämtlicher Streichquartette von Bela Bartók bei Chandos Records sowie eine Debüttournee durch die USA vorgesehen.

 

‘The playing has such intensity….
The result is an assault on the senses,
piercing the heart of this unsettling music’.
(The Financial Times, 2013)

ARCADIA STREICHQUARTETT

Joseph Haydn (1732-1809)
Quartett G - Dur Hob. III/41
Moderato
Menuett. Allegretto
Adagio
Presto
Béla Bartok (1881-1945)
Quartett Nr. 2 a - moll op. 17 (1915-1917)
Moderato
Allegro molto capriccioso
Lento
———— PAUSE ———
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Quartett D - Dur KV 575 (1789)
Allegretto
Andante
Menuetto. Allegretto
Allegretto


ARCADIA STREICHQUARTETT (Rumänien)
ANA BOGATILA, 1. Violine
RASVAN DUMITRU, 2. Violine
TRAIAN BOALA, Viola
ZSOLT TÖRÖK, Cello
———————————————————————————————
Vorkonzert  um 1 8. 3 0 

FLÜCHTLING AUS SYRIEN
FADEL KHADDAJ, Gitarre